logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Salon Lothar Metz Heilbronn

Das Anfang der 60er Jahre erbaute Wohnhaus an der Wilhelmstrasse hatte bereits diverse Um- und Anbaumaßnahmen, sowie zahlreiche Nutzungsänderungen erfahren. Nun stand für den Laden im Erdgeschoss ein erneuter Umbau an. Der Heilbronner Friseursalon Lothar Metz wollte sich räumlich verändern.

Die Herausforderung bestand darin, die unterschiedlichen Nutzungsanforderungen der verschiedenen Ladenbereiche optimal in der heterogenen Bestandsstruktur unterzubringen und dabei dennoch den komplexen Gestaltungsanforderungen gerecht zu werden.

Die Kunden erwarten beim Umzug eines etablierten und renommierten Geschäftes einen gewissen Wiedererkennungswert und dennoch etwas Neues. Die Bauherren hingegen möchten ihrem Stil, frei von wechselnden Moden, treu bleiben, und etwas von längerfristigem Bestand schaffen.

Das Friseurgeschäft zeigt sich dann auch gänzlich unprätentiös und mit schlichter Eleganz. Das Entree bietet einen großzügigen Empfang mit Theke, Garderobe und Wartebereich. Der Salon ist sachlich und funktional gestaltet und strahlt durch die sorgfältige Wahl der Farben und Materialien dennoch Behaglichkeit aus. Die Kosmetikbereiche im rückwärtigen Teil bieten diskrete Zurückhaltung.

Auszeichnungen
2011 Hugo-Häring-Auszeichnung BDA
2010 Beispielhaftes Bauen Architektenkammer Baden-Württemberg

Projekt Salon Lothar Metz
Standort Wilhelmstraße 5, 74072 Heilbronn
Bauherr Lothar Metz + Henrik Jepsen

Menu