logo logo
Menu
vorheriger Wettbewerb
nächster Wettbewerb
Menu
Im Fokus

3.Preis

Wir freuen uns über den 3.Preis in der Mehrfachbeauftragung Neubau eines Feuerwehrhauses in Waiblingen-Neustadt.

Feuerwehrhaus Waiblingen-Neustadt

Leicht erhöht auf einem Plateau gelegen, eingebettet in die sanft abfallende Landschaft, präsentiert sich der Neubau des Feuerwehrhauses in Waiblingen-Neustadt mit klaren, horizontalen Linien, unprätentiös und dennoch kraftvoll und selbstbewusst.

Die Fügung aus zwei Baukörperteilen leitet sich logisch und konsequent aus der Nutzung ab. Die Fahrzeughalle mit angegliedertem Umkleidebereich und Einsatzzentrale bildet den

Sockel für den darüber ruhenden Schulungsbereich mit Jugendfeuerwehr und Verwaltung. Die Verschränkung der Baukörper gliedert die Baumasse und macht die Funktionsbereiche ablesbar. Ein auskragender Monitor formt einen adäquaten Abschluss des Schulungsbereiches, gewährt Ausblick in die Ferne, auf den vorgelagerten Freibereich und die Sportfelder und setzt ein markantes und bereits von Weitem sichtbares Zeichen.

Die lebendige Ziegelfassade umspielt und beruhigt die Baukörperform und gibt dem Sockel zugleich die notwendige Schwere. In ihrer natürlichen Materialität korrespondiert sie mit der Landschaft und bildet einen reizvollen Kontrast zum glatten, weißpigmentierten Sichtbeton des großräumig über dem Zugangsbereich auskragenden Obergeschosses.

Die Organisation des Gebäudes ist einfach, übersichtlich und klar. Die einzelnen Funktionsbereiche werden sinnvoll zusammengelegt und übersichtlich gefügt. Die Wege, insbesondere im Einsatzfall sind kurz, direkt und übersichtlich. Das Gebäude besticht durch seine klare Struktur und Organisation. In diesem Sinne dient es seinem Bestimmungszweck. Darüber hinaus aber bietet es durch vielfältige ein- und Ausblicke auch ein hohes Maß an Aufenthaltsqualität und durch seine baukörperliche Ausformung ein hohen Grad an Identifikation.

Über die Außenräume verzahnt sich das Gebäude mit der Landschaft. Der Übungsturm setzt das von einer Feuerwache erwartete, markante Zeichen in der Landschaft.

Projekt Feuerwehrhaus Waiblingen-Neustadt
Verfahrensart Mehrfachbeauftragung
Auslober Stadt Waiblingen
Jahr 2013
Ergebnis 3.Preis

Menu