logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Ganztagesbereich Gerhart-Hauptmann-Schule Heilbronn

Für die Erweiterung und den Umbau der Gerhart-Hauptmann-Schule wurde 2001 ein Masterplan erstellt, mit dem trotz Erweiterungs- und Umbaumöglichkeiten die begrenzten Freiflächen der Grund- und Hauptschule geschont bleiben konnten. 2002 wurden an der Nordseite des Schulgebäudes als erste Maßnahme eine weitere Turnhalle auf die bestehende Turnhalle aufgebaut und die Arkaden zu Schulräumen umgenutzt.

Die aktuelle Erweiterung für die Hauptschule der Gehart-Hauptmann-Schule erfolgte im Rahmen des IZBB-Programms.
Der Neubau nimmt die Grundstruktur des „Schuster-Typs“ in Erschließung und Stützenstellung auf. Er fügt sich dadurch ganz selbstverständlich in das Gesamtkonzept ein und zeigt, wie auch die erste Erweiterung an der Nordseite, nicht zuletzt durch die Gestaltung der Metallfassade, seine Eigenständigkeit.

Analog zu der hinterlüfteten Edelstahlfassade der Sporthalle im Norden des Schulgeländes erhielt auch der Erweiterungsbau südlich des Hauptgebaudes mit seiner verputzten Fassade eine hinterlüftete Metallfassade.

Auszeichnungen
2010 Beispielhaftes Bauen Architektenkammer Baden-Württemberg
2008 Anerkennung Europäischer Architekturpreis Metalldächer und -fassaden

Projekt Erweiterung Ganztagesbereich Gerhart-Hauptmann-Schule Heilbronn
Standort Karlstrasse 104, 74074 Heilbronn
Bauherr Stadt Heilbronn

Menu