logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Umbau Wohnhaus Leingarten

Einfamilienhäuser in großzügigen Grundstücken am Südhang oberhalb Leingartens mit Blick zum Heuchelberg und ins Zabergäu kennzeichnen das Baugebiet aus den 1970er Jahren. Ein mit dunklen Zementschindeln bekleidetes Satteldach und dichter Bewuchs prägten das Einfamilienwohnhaus aus dem Jahr 1972 bis Ende 2005.

Wunsch war es, das vorhandene Gebäude so umzubauen, daß in einem hellen Haus ganz  selbstverständlich drei Wohneinheiten entstehen, die sowohl selbständig als auch zusammen genutzt werden können und einen eigenen Freiraum erhalten. 

Entstanden ist ein Bauwerk, das aus dem Potential des ursprünglichen Gebäudes drei moderne,  aufeinander geschichtete Kuben mit präzise gesetzten Öffnungen entwickelt. 
Das Haus in Leingarten ist ein Beispiel für die Weiterentwicklung von geräumigen Wohnhäusern und die verträgliche Nachverdichtung von großzügigen Baugebieten mit hochwertigem Wohnraum.

Veröffentlichungen
2008 Sobek, Werner/Hintze, Bettina, Die besten Einfamilienhäuser-innovativ und flexibel, München: Callwey Verlag.

Projekt Umbau Wohnaus Leingarten
Standort Leingarten
Bauherr privat

Menu