logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Umbau und Sanierung Villa Pielenz Heilbronn

Die Villa des Direktor Pielenz wurde 1906 im Stile einer Landhausvilla von Hermann Muthesius erbaut. Die Kriegsjahre hat das Gebäude weitestgehend unbeschadet mit Ausnahme von einigen defekten Fenstern überstanden. In der Nachkriegzeit wurde das Wohnhaus notdürftig repariert und in drei einzelne (je Stockwerk eine) Wohneinheiten aufgeteilt.

Die Sanierung der Wohnungen erfolgte mit größter Rücksicht auf den Denkmalschutz, dabei sollten die neuen Wohnungen Komfort nach heutigem Standard bieten. Die historische Substanz wurde analysiert,  renoviert und Ergänzungen bleiben als sichtbare Einbauten erkennbar. So wurden beispielsweise die Bäder über Installationswände und Podeste in die Räume eingestellt, damit die Substanz des Hauses nicht angegriffen wurde und weiterhin erfahrbar blieb.

Das Wohnhaus ist heute eine beliebte Adresse mit großzügigen Wohnungen und erfahrbarer Geschichte in einem großen Gartengrundstück mit altem Baumbestand.

Projekt Umbau und Sanierung Villa Pielenz Heilbronn
Standort Wollhausstraße, Heilbronn
Bauherr privat

Menu