logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Wohnhaus am Hang Heilbronn

Auf ein unbebautes Grundstück oberhalb der steilen Hangkante mit einzigartigen Blicken über Heilbronn und in die umgebende Landschaft wünschte sich die Bauherrschaft ein großzügiges Haus als angenehmen Rückzugs- und Lebensort.

In den steilen Nordhang wurden das Garagengeschoss und darüber das Hanggeschoss hinein gebaut.
Auf dem leicht südgeneigten Grundstück umfasst der Wohn- und Gastbereich als u-förmiger Baukörper ein südwestorientiertes Atrium, das sich asymmetrisch in die Landschaft öffnet.

Der längliche Schlaftrakt im Obergeschoss kragt über die Wohnräume aus und endet in der Bibliothek und auf der Terrasse mit phantastischem Blick in die Ferne. Diese Öffnung des Gebäudes in die Landschaft wird durch den umlaufenden überdachten Balkon des Obergeschoss ins Atrium und die geschosshohe Verglasung in Erd- und Obergeschoss betont.

Der Neubau sollte trotz seiner Hüllfläche mit relativ großem Verglasungsanteil annähernd „KFW-60“ Standard entsprechen und ohne fossile Brennstoffe beheizt werden. Das Haus wird mit Erdwärme beheizt und es wurde eine bedarfsgesteuerte Be- und Entlüftung bzw. Kühlung eingebaut.

Projekt Wohnhaus am Hang Heilbronn
Standort Heilbronn
Bauherr privat

Menu