logo logo
Menu
vorheriges Projekt
nächstes Projekt
Menu
Wohnhaus Mosbach

Ein Hanggrundstück in herrlicher Aussichtslage in einem ansonsten eher alltäglichen Wohngebiet bietet die Ausgangssituation für den Entwurf dieses Einfamilienwohnhauses.

Der Entwurf sieht eine dreigeschossige Gebäudedisposition entsprechend der Hanglage vor. Gemäß den Nutzungsanforderungen befindet sich der Wohn- und Essbereich mit dem Hauptzugang im Mittelgeschoss auf Straßenniveau. Hier wurde auch der Bürobereich mit direktem Bezug zum Eingang und zur Strasse untergebracht.
Der Elternbereich befindet sich im OG penthouseartig zurückversetzt. Im Hanggeschoss sind die Kinderzimmer, sowie Keller- und Technikräume untergebracht. Die Garage ist baulich in den Gesamtkomplex integriert.

Das Gebäude gibt sich zur Strasse geschlossen, während es sich zur Talseite öffnet um dem Ausblick und der Himmelsrichtung gerecht zu werden. Das Haus zeigt sich gemäß seiner Baukörperfügung in kubischer Strenge. Außen und Innen schlicht weiß verputzt erhält es eine Akzentuierung über Sichtbetonscheiben im Treppenraum, sowie den Holz-Sonnenschutzelementen und den holzverkleideten Erschließungs- und Eingangsbereichen.

Das Haus ist bewusst als low-tec-Haus konzipiert. Bis auf die Lichtsteuerung und die biometrische Zugangskontrolle entspricht die Haustechnik dem üblichen Standard.

Auszeichnungen
2007 Beispielhaftes Bauen Architektenkammer Baden-Württemberg

Veröffentlichungen
2006 Buch zum ecola-Award

Projekt Wohnhaus Mosbach
Standort Mosbach-Neckarelz
Bauherr privat

Menu